Hörgeräte Funktionen

Bluetooth/Funktechnologie

Mittels 2,4 GHz-Technologie wird aus Ihrem Smartphon eine Fernbedienung für Ihre Hörgeräte.

Hörprogramme

Unterschiedliche Hörprogramme sind auf unterschiedliche Hörsituationen eingestellt und können vom Nutzer manuell angewählt werden. Automatische Hörsysteme erkennen verschiedene Situationen und wählen selbst das entsprechende Programm.


Impulsschallunterdrückung

Plötzliche laute Geräusche wie Geschirrklappern werden sofort erkannt und unterdrückt ohne das Sprachverstehen zu beeinträchtigen.

Kanäle

Je mehr Kanäle ein Hörsystem hat, desto feiner kann es auf das individuelle Hörempfinden eingestellt werden und desto natürlicher wird der Klang.


Richtmikrofon-Technologie

Um in lauter Umgebung die Konzentration auf eine Geräuschquelle, z.B. auf den Gesprächspartner, zu erleichtern, nehmen die Hörsysteme den Schall von vorn mehr auf als den von hinten oder der Seite.

Rückkopplungsunterdrückung

Verhindert unangenehmes Pfeifen der Hörsysteme.


Situationserkennung

Hierbei wird automatisch der Klang der Hörsysteme an die erkannte Hörsituation angepasst. Beispielsweise klingt Musik damit, im Gegensatz zu Straßenlärm, voll und ausgewogen.

Sprachanhebung

Sprache in lauter Umgebung wird erkannt und die Einstellung der Hörsysteme automatisch optimiert. Das Hören wird in solchen Situationen angenehmer.


Störgeräuschmanagement

Diese Funktion reduziert automatisch störende Umgebungsgeräusche.

Windgeräuschunterdrückung

Die Hörsysteme erkennen und reduzieren über diese Funktion automatisch Windgeräusche und machen so das Hören deutlich angenehmer während gleichzeitig das Sprachverstehen erhalten wird.